Einblicke

Wie die alinus Methode funktioniert

Im Rahmen langjähriger Forschung ist es Franz Leberbauer gelungen, die biologische Uhr des Menschen (durch seine eigens dafür entwickelte Trainingsmethode) positiv zu beeinflussen. 

Die Behandlung in einem alinus Institut beruht auf einem standardisierten Erhebungsverfahren, bei dem der Ist-Zustand des Kunden festgestellt und die Ziele der Behandlung definiert werden. Aus diesen Angaben filtert die alinus Software genau jene Übungen, die zur schmerzenden bzw. beeinträchtigten Körperregion passen. 

Diese fließen in einen individuellen behandlungsmedizinischen Trainingsplan, der an den Kunden angepasst wird. Die Trainingsmöglichkeiten der alinus Methode sind vielfältig und können jede beliebige Körperregion behandeln und trainieren. In den meisten Fällen werden jedoch Behandlungen von Rücken, Knie, Sprunggelenk, Schulter oder im Profifußball die berühmte Leistenproblemtik angefragt.

Einblicke in die Trainingssequenzen

alinus Trainingstherapie-Stefan Lainer und Xaver Schlager_thumbnail
Video abspielen
alinus Trainingssequenzen_Dominik Szoboszlai_thumbnail
Video abspielen
Denis Zakaria beim alinus Training
Video abspielen
alinus Trainingssequenz Konrad Laimer und Tyler Adams
Video abspielen
alinus Referenz Stefan Lainer
Video abspielen
alinus Therapie beim RB Leipzig mit Konrad Laimer
Video abspielen
alinus Trainingssequenz von Emil Forsberg
Video abspielen
alinus Referenz Valon Berisha
Video abspielen
Xaver Schlager beim alinus Training nach OP
Video abspielen
Laura Feiersinger - Trainingssequenz in der alinus Zentrale
Video abspielen
alinus Trainingssequenz von Stefan Lainer und Xaver Schlager
Video abspielen
alinus Trainingssequenzen von Philipp Wiesinger
Video abspielen
alinus Trainingssequenz von Emanuel Aiwu und Markus Lackner
Video abspielen
Stefan Gölles beim alinus Training
Video abspielen
alinus Referenz Daniel Offenbacher
Video abspielen
alinus Trainingssequenz Stefan Gölles
Video abspielen
alinus Sporttherapie von Marvin Potzmann
Video abspielen
alinus Trainingssequenzen von Simon Strauss
Video abspielen
Benedikt Pichler - Sporttherapie bei der alinus GmbH
Video abspielen
Kevin Kunz - Training im alinus Institut
Video abspielen
Nicolai Bösch - Trainingssequenz im alinus Institut
Video abspielen

Wissenswertes zum Termin

Ersttermin

Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin zur Erstuntersuchung über das Termin-Formular oder direkt unter praxis@alinus.at oder rufen Sie an unter +43 660 670 87 00.

Im Erstuntersuchungstermin machen wir Ihre Anamnese und besprechen den Therapieplan. Bitte bringen Sie Sportkleidung, saubere Sportschuhe, Handtuch und Badekleidung mit.

Absagen

Sollte ein vereinbarter Termin nicht eingehalten werden können, bitten wir um Absagen bis 24 Stunden vor Therapiebeginn. Bei kurzfristigeren Absagen oder Nichterscheinen behalten wir uns vor, die Einheit zum üblichen Honorarsatz in Rechnung zu stellen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Rückvergütung

Das a|linus Institut wird als sportwissenschaftliche Praxis zur Funktionswiederherstellung und Bewegungstherapie geführt. Die von uns ausgestellte Rechnung können Sie bei entsprechender Verordnung zur teilweisen Kostenrückerstattung bei der jeweiligen Krankenkasse einreichen. Unfall- oder Zusatzversicherungen decken oftmals einen Teil ab.